Was ist Tenderflame?

Tenderflameprodukte und der dazugehörige Brennstoff Tenderfuel sind die ersten 100% sicheren Tisch- und Wandmodelle für echtes Feuer in Innen- und Aussenräumen!

Die Revolution und Ablösung von dem herkömmlichen und gefährlichen Bio-Ethanol. 

Warum ist Tenderflame sicher?

Nur bei direkter Verbindung mit dem patentierten Edelstahldocht entfacht der Spezial-Brennstoff Tenderfuel und das Geruchs- und Russbildung. Da Tenderfuel erst bei 104°C entflammbar ist und nur an dem patentierten Edelstahldoch brennt, ist es kein Gefahrenstoff. Sollte Flüssigkeit auslaufen beispielsweise durch Umkippen, brennt diese nicht weiter. Tenderflame-Produkte dürfen nur mit dem Original Sicherheitsbrennstoff Tenderfuel verwendet werden. 

Ist Tenderflame für innen und aussen geeignet?

Die Tenderflame Produkte sind rauch- und russfrei sowie geruchsneutral. Daher sind sie für auch sehr gut Innenräume ( Wohnzimmertisch) geeignet . Zudem verdampft fast ausschliesslich Wasser. Die Nutzung von Tenderflame ist verhältnismässig gesehen sogar gesünder als die Nutzung einer Wachskerze. 

Gibt es einen Nachweis?

Der Sicherheitsbrennstoff Tenderfuel ist durch den TÜV Rheinland auf seine Eigenschaften geprüft worden. Es wurde bestätigt, dass es sich nicht um ein Gefahrengut handelt und somit frei gelagert und verschickt werden kann, weil der Brennstoff "schwer entflammbar"ist. 

Das erste Tischfeuer, sowie auch die Einsätze für Cheminées und Cheminéeöfen und die verschiedenen Wandmodelle wissen den Kunden zu überzeugen. 

Tenderflame grenzt sich ganz klar vom Bio-Ethanol der Vergangenheit ab. Zudem ist Tenderfuel gut 10% ergiebiger als Bio-Ethanol. 

HEIN Feuerkonzepte

Prüfgutachten Tenderflame

Prüfgutachten_TÜV_Rheinland.pdf

<< Hier klicken zum Herunterladen >>

Lassen Sie sich von unseren sicheren Tenderflame-Feuerstellen begeistern!